Gänswein: Priester sind wichtig für die Gesellschaft

Bei einem festlichen Diner am 16. März für die Wohltäter der Priesterausbildungshilfe auf der Godesburg hielt der neuernannte Schirmherr Erzbischof Georg Gänswein eine Ansprache.

Lesen sie dazu Artikel auf den Seiten tagespost.dekatholisch.de und domradio.de.
Auch die Kölner Kirchenzeitung und die Webseite des Erzbistums Köln haben über den Festakt berichtet.
Hier können Sie die Predigt und das Grußwort von Erzbischof Gänswein zum Festakt der Priesterausbildungshilfe anhören.
Ein Interview von Erzbischof Gänswein mit Radio Horeb können Sie hier nachhören.

Auch CNA deutsch]berichtet über die Priesterausbildungshilfe. Zu sehen sind u. a. Video-Interviews von  EWTN.TV mit Erzbischof Gänswein, den Professoren Stefan Mückl und Johannes Grohe und einem Studenten der Päpstlichen Universität Santa Croce in Rom.

Warum wir helfen

,,Gute Priesterausbildung ist das A und O der Zukunft des Glaubens und der Kirche’’ sagt Erzbischof Dr. Georg Gänswein.

Erfahren Sie mehr

Wem wir helfen

Wir helfen Seminaristen und Priestern aus aller Welt, besonders jenen, die an der Päpstlichen Universität Santa Croce in Rom studieren.

Erfahren Sie mehr

Wie Sie helfen können

Durch Ihr Gebet stärken Sie die Treue der jungen Männer. Mit ihren Spenden helfen Sie, das Studium der Seminaristen und Priester zu finanzieren.

Erfahren Sie mehr

Wer wir sind

Im Jahr 1991 wurde die Priesterausbildungshilfe e. V. mit Sitz in Köln gegründet.  Joachim Kardinal Meisner war der erste Schirmherr.

Erfahren Sie mehr

Online buchen, kaufen und kostenfrei helfen!