Gründung

Die Kirche braucht gut ausgebildete Priester für ihren Dienst an den Menschen und für die Neuevangelisierung.
Um hier einen Beitrag im Sinne der Bischofssynode von 1990 ("Priesterbildung im Kontext der Gegenwart") und des Heiligen Papstes Johannes Paul II. (Nachsynodales Apostolisches Schreiben "Pastores dabo vobis", 1992) zu leisten, ist im Jahre 1991 die Priesterausbildungshilfe entstanden.

Gesichter

Ehrenvorsitzender Prälat Klaus M. Becker - Schirmherr Erzbischof Dr. Georg Gänswein - Vorsitzender Professor Dr. Stefan Mückl

Vorsitzender
Professor Dr. Stefan Mückl

Vorstandsmitglied
Pfarrer Sebastian Bieber

Vorstandsmitglied
Dr. Gerd Meyer

Vorstandsmitglied
Elisabeth Stangenberg-Haverkamp

Vorstandsmitglied
Ludwig Eylert

Geschäftsführerin Hannah Kohn

Leiterin Entwicklung Maria Schmidt

Adressen

Sitz des Vereins: Am Pantaleonsberg 2 - 50676 Köln

Sitz der Geschäftsführung: Römerplatz 5 - 53179 Bonn - Telefon: +49 (0) 228 84 25 18 61

E-Mail: info@priesterausbildungshilfe.de

Gemeinnützigkeit

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

Nach Gründung des Vereins am 1. Juli 1991 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister am 14.11.1991 unter der Nr. VR 10834.

Den letzten, aktuellen Körperschaftsteuer-Freistellungsbescheid erteilte das Finanzamt Köln-Altstadt unter der Steuernummer 214/5863/0399 (für die Jahre 2017 bis 2019) am 25.05.2021.

Mehr Informationen

Wir freuen uns, Ihnen unseren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2020 vorstellen zu dürfen und danken Ihnen für Ihre Treue und Verbundenheit, die auch in Pandemiezeiten beständig blieb.

Vergelt's Gott!

 

 

Spenden Sie sicher und einfach über PayPal

Online buchen, kaufen und kostenfrei helfen!